Gruppen

Der TSC Rot-Weiß Rüsselsheim bietet die Auswahl zwischen ganz verschiedenen Tanzstilen:

b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_kids_01_kaleidoskop2014.jpg
Kindertanz für Kids ab ca. 4 Jahre:
befreit von den Windeln auf zu neuem Tatendrang! In der Gruppe an der Koordination von Bewegung zur Musik arbeiten - erste Choreographien lernen und zu bekannter Musik vor Publikum stolz das erlernte zeigen.

...und mit dem Alter wächst dann auch das Repertoire der Bewegungen, und die Choreographien werden umfangreicher.
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_kids_neon02_kaleidoskop2014.jpg
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_kids_boys05_kaleidoskop2014.jpg
Für die Älteren geht es dann mit verschiedenen Schwerpunkten weiter. Breakdance und Hip-Hop nur für Jungs - Tanzen kann auch ganz schön cool sein.

Oder aber im Videoclip-Bereich mit HipHop-Bewegungen an Wettkämpfen teilnehmen. Mit Spaß, Übung und Disziplin den Sprung in die Leistungsgruppe schaffen und dort das Erlernte nicht nur den Eltern, sondern auch anderen Gruppen und den Wertungsrichtern präsentieren.
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_teens_leistung01_kaleidoskop2014.jpg
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_ballett_7.jpg
Im Gegensatz zu lässig und zu moderner Musik, geht es beim Ballett anders zu: gezielte Ausbildung der technischen Elemente über die Jahre hinweg bis hin zur Perfektion. Die jüngeren mit Bewegungen im Raum, die älteren dann zusätzlich auch an der Stange.

Beim Videoclip-Dancing lernen die Dance Flames moderne Dance-Choreographien zu aktueller Musik nach den großen Vorbildern - noch mit einfacheren Elementen als "die Großen" aber schon mit den gleichen tänzerischen und sportlichen Ambitionen.
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_danceflames_1.jpg
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_gesellschaftstanz_01_kaleidoskop2014.jpg
Gesellschaftstanz: Das Welttanzprogramm der Standard- und Lateintänze und noch einiges mehr wie z.B. Disco-Fox für Paare jeden Alters. Ohne Leistungsdruck entspannt zur Musik bewegen - das ideale Hobby zu zweit.

...oder in der Jazztanz-Gruppe, wo neben den tänzerischen Bewegungen auch darstellerische Elemente hinzukommen, so dass zur Musik ganze Geschichten erzählt werden!
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_jazz_05_kaleidoskop2014.jpg
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_orient_02_kaleidoskop2014.jpg
Ein interessantes Spektrum zeigt der orientalische Tanz: Nicht nur "Bauchtanz", sondern die ganze Palette von moderner Musik aus Spanien mit orientalischen Elementen bis zu klassischen Tänzen mit Schleiern oder Zimbeln. Orientalischer Tanz und orientalische Kultur für Frauen.

... oder Flamenco! Eine weitere Möglichkeit, ohne festen Partner zu tanzen. Ein feuriger Tanz mit südlichem Temperament: Rhythmik und Spaß für Füße und Seele.
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_flamenco_2015-11-15-011.jpg
b_100px_0_16777215_00_images_images_gruppen_turnier_latein.jpg
Die lateinamerikanischen Tänze als Wettbewerbssport, temperamentvoll und rassig für alle Altersstufen.

Gefühlvolle Walzerschwünge, zackiger Tango, schungvoller Wiener Walzer, stilvoller Slowfox und spritziger Quickstep - die ganze Pallette der klassischen Standardtänze als Wettbewerbssport.
b_100px_0_16777215_00_images_images_gruppen_turnier_standard.jpg
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_lateinformation.jpg
Turniertanz Latein als Mannschaftssport in der Lateinformation betreiben: Ein anspruchsvoller Teamsport, der viel Leistung fordert aber auch viel Spaß macht.
Erfahrene Formationstänzer, die mit weniger Wettkampfambitionen den Sport weiterbetreiben wollen, treffen sich im Allstar-Team.

Als Team zu moderner Musik mit klassischen Schritten über das Parkett schweben - das bietet die Standardformation! Musik & Eleganz, Geschlossenheit und Gruppendynamik - ein Mannschaftssport, der alles fordert.
b_200px_0_16777215_00_images_images_gruppen_standard_ruesselsheim_a-team_20130307_029.jpg